symbol

Hintergrund & Herausforderung


Die Gewerbeaufsichtsämter in Bayern sind derzeit relativ eigenständig organisiert.

Das ermöglicht einen individuellen Umgang mit Vorgaben, aber nach außen kann kein einheitliches und stringentes Bild abgegeben werden.

Außerdem werden Erfahrungen und Wissen kaum zwischen den Ämtern ausgetauscht.

Dadurch fehlt nicht nur ein Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern Prozesse, Kommunikation und Unterlagen sind nicht einheitlich und sehr fragmentiert organisiert.

symbol

Zielgruppe & Lösung


Die Lösung soll den Mitarbeitenden aus den bayerischen Gewerbeaufsichtsämtern zu Gute kommen und Synergien schaffen.

Die Lösung hat das Ziel eine Plattform für Fachwissen, Erfahrungen, Dokumente, Muster und Kommunikation zu schaffen.

In der fragmentierten Organisation sind aber zu den verschiedenen Teilbereichen schon vielfach unterschiedliche Teillösungen im Einsatz.

Für die Mitarbeitenden liegt daher die Herausforderung viel mehr in der Orientierung innerhalb des aktuellen Dschungel an Lösungen.

Die finale Lösung, ein `Toolfinder`, navigiert die Mitarbeitenden - besonders Neueinsteiger:innen - zum richtigen Einstieg und schafft Transparenz über die im Einsatz befindlichen Dienste.

Methodiken & Vorgehen

    Qualitative und quantitative Forschung, um den sehr weiten Problemraum besser zu verstehen.

    Analyse von schon im Einsatz befindlicher Software und freier am Markt verfügbarer Software.

    Umfangreiches Testen bereits verfügbarer Lösungen.

    Anpassung des Problemraums nach der Evaluierung der identifizierten Probleme und Lösungen.

    Erstellung von Personas und Segmentierung der Nutzergruppen.

    Ideengenerierung auf Basis der gewonnen Erkenntnisse.

    Durchführung von Interviews mit möglichen Nutzer:innen.

    Gestaltung einer ersten Version des `Toolfinder`.
sharespace
Erkenntnisse & Benefits

    Das Produkt „Toolfinder“ fokussiert sich auf ein größeres, übergeordnetes Problem.

    Nicht alle in der Gewerbeaufsicht nutzen dieselbe Software.

    Es werden gewisse Lösungen vom IT-DLZ angeboten.

    Nicht alle Lösungen sind möglich (Restriktionen im Behördenumfeld).

    Unser Handlungsschwerpunkt hat sich auf Research verlagert, um den größten Mehrwert zu generieren.
Das Team:
teilnehmer
kontakt

Marvin

Product Manager

kontakt

Aylin

Interaction Designer

kontakt

Aditya

AI Engineering

kontakt

Ejike

Software Engineer

kontakt

Nayeon

Software Engineer